Freizeitpark Märchenwald Steiermark

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Donnerstag, 6. September 2012 +Kärnten Ferienwohnungen

Nur 40km von der mittelalterlichen Stadt Friesach in Kärnten befindet sich ein besonderes Ausflugsziel für Familien mit Kindern bis 10 Jahre: der Märchenwald Steiermark. In St. Georgen ob Judenburg sind rund 130 Märchenfiguren im über 7.000m² großen Gelände in freier Natur zu Hause. Ob Hänsel und Gretel, Dornröschen oder das Rotkäppchen – auf Knopfdruck erzählen alle märchenhaften Helden ihre spannende Geschichte.

Märchenwald Steiermark

Rutschvergnügen im Märchenwald Steiermark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Freizeitpark Märchenwald bietet aber noch viel mehr: Kinder und Erwachsene sausen die längste vierbahnige Rutsche der Obersteiermark hinunter oder vergnügen sich im rasanten Pendelfahrzeug „Butterfly“, erleben Abenteuer im Piratendorf oder eine spaßige Softball-Schlacht in Cowboy City, drehen sich mit dem Nostalgie-Karussell im Kreis, lassen sich in mehr als 30 Burgen zu tapferen Rittern schlagen oder waschen Gold im Goldgräbercamp. Dazu gibt es unzählige Spielmöglichkeiten auf dem Abenteuerspielplatz, ein Labyrinth, eine Hüpfburg und zwei Klettertürme. Auch auf die kleinsten Besucher warten große Erlebnisse wie ein Riesen-Trampolin, eine Affenschaukel und ein Streichel-Zoo mit Eseln, Ziegen und Hasen. Und die Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und erwachsenen Freunde? Sie genießen eines der berühmten Schnitzel im Gasthof Sonnenhof oder gönnen sich Kaffee und Kuchen im überdachten Gastgarten an den ein großer gesicherter Spielplatz mit vielen Kinderfahrzeugen direkt anschließt. Damit sind die Kinder beschäftigt und die Erwachsenen können sich unbeschwert erholen.

Abenteuer- und Erlebniswelt im Freizeitpark Steiermark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer wieder gibt es Thementage im Märchenwald: Beim Ritterfest werden Kinder, die an den Geschicklichkeitsspielen teilgenommen haben, zum Ritter geschlagen und beim Indianerfest können sich alle eine Kriegsbemalung verpassen lassen. Verkleidete Kinder werden immer besonders gerne gesehen!
Der Freizeitpark Märchenwald Steiermark von Ostern bis Ende Oktober von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.

Steirische Gaumenfreuden im Erlebnisgasthof Sonnenhof
Seit mehr als 20 Jahren ist der Gasthof Sonnenhof für das Wienerschnitzel in der Region berühmt.  Natürlich gibt es auch andere steirische Schmankerl und besondere Menüs und Säfte für die kleinen Gäste. Der Gasthof Sonnenhof ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet worden: die Türme am Eingang des bunten Hauses und die Dekoration im Gastraum sind einzigartig.  Besuchen Sie unbedingt auch die Toiletten: natürlich mit besonderen „stillen Örtchen“ für Kinder über die „Maulis“, die lustigen Maskottchen des Märchenwaldes Steiermark wachen.

Tipp: Planen Sie unbedingt mindestens 5 Stunden für den Besuch dieses besonderen Freizeitparkes für Kinder und Erwachsene ein!

www.maerchenwald.at


Eine Antwort hinterlassen