Rund um den Faaker See – Der Bauernmarkt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Dienstag, 27. August 2013 +Kärnten Ferienwohnungen

Neben vielen Veranstaltungen rund um den Faaker See ist sicher der Bauernmarkt in Faak einer der beliebtesten Treffpunkte im Sommer. Hier kann man sich nicht nur mit Kärntner Köstlichkeiten eindecken – man kann diese auch direkt probieren. Von Speck und Würsteln über Brot und Käse kann man hier am Faakersee alles kaufen. Verschiedene Schnäpse und Marmeladen gibt es ebenso wie feine Süßigkeiten. Steirisches Kernöl und Kletzenschnaps (die Kletze ist eine getrocknete Birne als Dörrobst. Der Ursprung des Wortes „Kletze“ stammt vom Wort kloezen (spalten), die die Birne vor dem Trocknen gespalten wird), italienische Salami und Zuckerrainkalan, selbst eingekochte Marmelade und Gailtaler Speck – wer kann da schon widerstehen. Nebenbei kann man auch ein Mitbringsel erwerben für alle die nicht mitgekommen sind. Treffpunkt zum plaudern, in entspannter Atmosphäre und dabei ein Bierchen trinken und direkt die vielen Köstlichkeiten verkosten. Deftiges aus der Bauernküche, gesundes aus dem Garten und der Natur, ebenso wie Hochprozentiges – für jeden Geschmack etwas.

 

Viel zu schauen und reichlich leckeres am Bauernmarkt

Viel zu schauen und reichlich leckeres am Bauernmarkt

 

Bauernmarkt Faaker See

Frisch gebackenes Brot aus dem Holzofen – Faaker See Kärnten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einem kleinen Rundgang kann man die Stimmung auf sich wirken lassen und einfach nur genießen. Ein Besuch am Bauernmarkt ist entspannend und Genuß für alle Sinne. Die Augen haben viel zu sehen, die Nase so viel zu riechen, die Ohren können alles Mögliche hören und es gibt auch vieles zum Angreifen. Verschiedene Düfte steigen von den unterschiedlichen Ständen auf und wenn man bisher noch keinen Hunger hatte – dann hat man diesen jetzt sicher! Und wenn nicht – ein kleines Stückchen Speck oder ein Schweinebraten mit Bauernbrot und Käse hat immer Platz. An manchen Donnerstagen tummeln sich bis zu 2000 Menschen auf dem Gelände. Der Bauernmarkt am Faaker See hat jeden Donnerstag von Mai bis September ab 17:00 Uhr geöffnet. Außer in der Harley-Woche. Sie sollten mal vorbeischauen und das ein oder andere Schmanckerl probieren oder einfach nur genießen. Ein Besuch zahlt sich aus.


Eine Antwort hinterlassen