Tourismus Kärnten – ein Land und viele Möglichkeiten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Donnerstag, 11. August 2011 +Kärnten Ferienwohnungen

Kärnten – das sind Berge und Seen, malerische Dörfer und interessante Städte, eine immer bezaubernde Landschaft und unendliche viele Möglichkeiten, um dort einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Das Südlichste der neun österreichischen Bundesländer ist ein „Allround Talent“, denn hier findet jeder den perfekten Urlaub.

Kärnten – Grenznah und weltoffen

Kärnten grenzt in Österreich an Salzburg, der Steiermark und Tirol, aber von Kärnten aus kann man auch schnell ins benachbarte Ausland gelangen – mal nach Italien oder nach Slowenien, denn beide Länder grenzen ebenfalls an das österreichische Bundesland. Mit knapp 560.000 Einwohnern liegt Kärnten im guten Mittelfeld, ist nicht zu groß – aber auch nicht zu klein – und daher ideal, wenn man eine Tour durch das Bundesland machen will, um sich die Vielfalt Kärntens anzusehen. Die größte Stadt und auch gleichzeitig die Hauptstadt ist Klagenfurt, aber auch Velden, St. Veit oder Villach laden zu einem erholsamen Urlaub im Sommer, wie auch im Winter ein. In Kärnten kann man wandern und mit dem Mountainbike tolle Touren machen, man kann segeln und schwimmen oder einfach an einem der vielen Seen in der Sonne liegen. Kein anderes Bundesland in Österreich hat wärmere Temperaturen im Sommer, und der Wörthersee gehört zu den wärmsten Binnengewässern in ganz Europa. Auch alle Bergsteiger kommen in Kärnten auf ihre Kosten, denn hier steht mit dem Großglockner der höchste Berg Österreichs.

Kärnten – Ursprünglich und modern

Neben seinen Seen und Städten überzeugt Kärnten immer wieder durch seine malerischen Landschaften, mit den kleinen, fast schon pittoresken Dörfern, die man noch überall im Land finden kann. Acht Landbezirke und 132 Gemeinden gibt es in Kärnten und man kann dort sowohl im Winter als auch im Sommer ein Ferienhaus oder ein gutes Hotel finden. Modern ist die Hauptstadt Klagenfurt, die sich aber in ihrer Altstadt einen wunderbaren nostalgischen Charme bewahrt hat. Es macht Spaß durch Klagenfurt zu bummeln, sich die liebevoll restaurierten Häuser anzusehen, durch die schmalen Gassen zu gehen und vielleicht in einem Restaurant eine der vielen deftigen Spezialitäten aus Kärnten zu probieren. Kärnten hat viele Gesichter und genau das ist es, was dieses Land so faszinierend macht. Ob im Sommer oder im Winter, ein Urlaub in Kärnten ist in jedem Fall schön und unvergesslich.